Durchsuchen nach
Schlagwort: Willys

Willst du mitmachen bei der Allradmesse in Bad Kissingen?

Willst du mitmachen bei der Allradmesse in Bad Kissingen?

Hallo, Willys-, MUTT-, Iltis-, Munga-, und Landy-Oldtimerbesitzer!

Wer hat Lust, seinen Allrad-Oldtimer im Sommer auf Deutschlands größter Allradmesse in Bad Kissingen vier Tage lang ca. 40 000 Menschen zu zeigen und vorzuführen? Geplant ist eine Sonderschau „Allrad-History“, mit 5 bis 10 historischen Fahrzeugen, vom Willys über Landy bis Unimog. Die Fahrzeuge stehen auf einer Wiesenfläche und wir haben Erlaubnis mit ein bis zwei Fahrzeugen Rundfahrten mit zahlenden Messebesuchern auf dem Gelände-Parcours (Wasser-Durchfahrten, Steil- und Schrägfahrten usw.) durchzuführen. Das Ganze ist nicht auf Profit ausgelegt, sondern soll in erster Linie die Auslagen decken (Anreise, Sprit, Übernachtungen, Verpflegung). Dazu gibt es vier Tage „dabei sein“ auf der „Abenteuer-Allrad“- wenn wir möchten, können wir im Zelt bei unseren Fahrzeugen übernachten. Das Gelände ist eingezäunt und bewacht. Termin: 23.-26. Juni 2011.

V.i.S.d.P.: Burkard Weiß
Kontakt nur durch Emailadresse:
B.u.J.Weiss@t-online.de

Wieder einmal Bilder von meinem Ford Mutt M151 A2

Wieder einmal Bilder von meinem Ford Mutt M151 A2

Heute hatte ich relativ wenig zu tun, daher habe ich die Halle mal aufgeräumt und ein paar Bilder von meinem Jeep gemacht. Hier habe ich meinen Ford Mutt M151 A2 in der Sonne fotografiert. Getankt habe ich auch, ich komme mit einer durchnittlichen Geschwindigkeit von 50mls/Stunde und zügiges fahren schlappe 200 Meilen weit. Das entspricht einen Verbrauch von sage und schreibe 17,5 Liter auf 100 Kilometer. Nun fahre ich mal einen Tank mit 40mls/Stunde leer, mal gespannt wie weit ich kommen werde.