Browsed by
Schlagwort: Lackieren

Heckklappe Gama Goat M561 innen lackiert und Motor ausgegraben

Heckklappe Gama Goat M561 innen lackiert und Motor ausgegraben

Da mir die Heckklappe von meinem Gama Goat so nicht gefallen hat, habe ich mich dazu entschlossen das Teil farblich anzupassen. Irgendwie schauten diese schwarzen Streifen auf der grasgrünen Heckklappe etwas unpassend aus. Naja, nun passt es ja. Die Farbe auf den Bildern ist noch nass, daher teilweise die Farbunterschiede bzw. die glänzenden Stellen.

Das Toolkit habe ich auch befestigt, gefällt mir auch sehr gut. Die Teile habe ich übrigens relativ günstig im Neuzustand bei Norbert gekauft, hier seine Webseite: www.us-army-sale.de.

Den Motor vom Gama Goat M561 habe ich auch mal abgestaubt und möchte das Teil im ausgebauten Zustand mal probelaufen lassen. Dazu baue ich mir einen Motorständer auf dem ich den Motor verschraube, stelle Batterien nebenhin und einen Kanister mit Diesel. Zuleitungen in den Dieselkanister und dann Motor starten durch Überbrückung am Anlasser. So einfach stelle ich mir das vor, mal schauen wie es funktioniert.

Hier die Bilder:

Carrier für Gama Gaot M561 der US Army grün lackiert

Carrier für Gama Gaot M561 der US Army grün lackiert

Nachdem der Shelter S-250 soweit fertig ist, habe ich mich heute um den Carrier (Hinterteil von Gama Goat) gekümmert. Nach einigen Kleinarbeiten habe ich Teile die nicht grün sein sollen abgeklebt und anschließend alles nochmals mit der Farbe Grün lackiert. Der Carrier war mit CARC-Grün 34094 auf Wasserbasis lackiert, was mir persönlich zu „grasgrün“ ist. So wie beim Shelter habe ich die Farbe wieder im Verhältnis 10:1 gemischt (grün + schwarz). Zwar ist durch diese Mischung die Farbe nicht genau so wie forrest green 34079, aber es passt erheblich besser zu den anderen 3 Farben des MERDC-Tarnschemas. Wegen dem Lackiernebel und sonstigen Partikeln in der Luft sind die Bilder nicht so gut geworden. Leider kommt die neue Farbe auf den Bildern nicht so richtig rüber.

Hier die Bilder von Heute:

Humvee wird neu lackiert

Humvee wird neu lackiert

Ein Bekannter von mir hat sich vor zirka 8 Wochen ein neues Fahrzeug zugelegt. Neben seinem Reo M35 ist er nun stolzer Besitzer eines M1025. Der M1025 ist mittlerweile eines der Standardfahrzeuge der US Army. Manche sagen zu diesem Ding Hummer, andere nennen es humvee, andere wiederum HMMWV. Alle drei Bezeichnungen sind natürlich richtig. Allerdings wird das Fahrzeug bei der US Army mit „HMMWV“ bezeichnet.

HMMWV bedeutet: High Mobility Multipurpose Wheeled Vehicle

Momentan sind wir (ein anderer Bekannter und ich) dabei das Fahrzeug zu zerlegen und abzuschleifen.

Hier ein paar Bilder von dem Fahrzeug: